What’s behind: Emporio Armani EA7

In unserer Reihe „What’s behind“ stellen wir euch die Geschichte hinter verschiedenen Produkten/Marken vor. Diese Woche: EA7.

Jede und jeder kennt Emporio Armani, aber kennt ihr auch EA7? Noch nie etwas davon gehört? Kein Problem, wir bringen euch die Marke näher.

EA7 ist eine exklusive Sportkollektion, die Emporio Armani im Jahr 2004 auf den Markt gebracht hat. Die Marke widmet sich Sportmode mit dem gewissen Etwas. EA7 verleiht deinem Sportoutfit einen entspannten und eleganten Touch.

Die Frage, die sich jetzt nur noch stellt ist, warum eigentlich EA “7”? Wir enthüllen das Geheimnis um die mysteriöse 7!

Die Anfänge von Emporio Armani

Italien ist weithin als das Land für einzigartige Modemarken und -kreationen bekannt und hat mit Labels wie Versace und Dolce & Gabbana die Modewelt nachhaltig verändert.

In diese Welt tritt auch Giorgio Armani 1975 mit seinem Modeunternehmen ein. Er begann seine Karriere in den 60er Jahren in der Modebranche und bewies sein makelloses Stilbewusstsein erstmals beim Ankleiden von Schaufensterpuppen in Mailand.

Mitte der 60er Jahre warb ihn das Label von Nino Cerruti als Designer für Herrenbekleidung an. Danach begann er als Freiberufler Kleidung für Herren und Damen für mehr als 10 verschiedene Hersteller zu entwerfen. Diese Erfahrungen führten ihn und seinen Freund Sergio Galleotti schließlich dazu, ein eigenes Unternehmen in Mailand zu gründen.

Frau in Emporio Armani EA7 Bekleidung

In den ersten Jahren entwarf Giorgio Armani nur für Männer, begann dann aber auch Damenbekleidung zu designen, was einem großen Einfluss auf die Damenmode der 80er Jahre hatte. Eleganz und sich vom Mainstream abgrenzen, gehören zu Armanis Maximen, die sich auch im Design widerspiegeln.

Die Marke brachte seit ihrer Entstehung verschiedene Bekleidungslinien auf den Markt und führte zahlreiche Kooperationen mit anderen Marken wie zum Beispiel L’Oreal durch.

EA7 wird geboren

2004 wagte sich die Marke in Neuland und präsentierte mit EA7 eine exklusive Sport- und Performance-Bekleidungslinie, die Eleganz in Sportmode brachte. EA7 bietet verschiedene Sport- und Performance-Kleidungsstücke, mit einem makellosen und eleganten Street-Style und optimaler Unterstützung beim Sport. Von Jacken, Trainingsanzügen, Sweatshirts über Hoodies, T-Shirts und Accessoires, bieten wir dir hier bei JD eine große Auswahl der einzigartigen Marke.

Diese Herbst/Winter-Saison bieten wir verschiedene Jacken, Kapuzenpullover, Trainingsanzüge, Hosen und Jogginghosen für Herren, Damen und Kinder an, die dich definitiv warm halten.

Mann in EA7 Emporio Armani Bekleidung

Armani und der Sport

Dank des sportlichen Interesses von Giorgio Armani wurde EA7  in Zusammenarbeit mit Reebok bald weltweit in die Sportwelt eingeführt. Die Marke begann mit der Ausstattung verschiedener Sportdisziplinen, Teams und bekannten Sportlern.

Aber was macht die 7 im Namen? Das Rätsel ist schnell erzählt: Die Sieben stammt von Giorgio Armanis Liebe zum AC Milan und seinem engen Freund Andrij Schewtschenko (siehe Foto), der im Verein die Nummer sieben trug.

Giorgio Armani + Andrij Schewtschenko

Seit der Einführung von EA7 wurde viel internationales Marketing in die Marke gesteckt. So war EA7 offizieller Ausstatter des italienischen Olympia und Paralympic-Teams in London 2012. Die italienische Marke entwarf die komplette Garderobe sowohl für Sportler, als auch für Funktionäre. Dazu gehörten neben Kleidung auch Accessoires, die von den Athleten während des gesamten Tages getragen wurden.

Du möchtest die gesamte EA7 Kollektion entdecken? Dann geh schnell zu JD und entdecke die neuesten Trends des italienischen Labels.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

FASHION l Editor

The Blogger Edition: Interview mit Linda von Looks Like Berlin

FASHION l Editor

Warm durch den Winter mit The North Face

FASHION l Editor

Das müsst ihr beim Laufen im Herbst beachten