Wie haben sich die Nike Air Max Modelle verändert?

Bis heute gehören die Nike Air Max Modelle zu den beliebtesten Nike Sneakern. Dabei sind einige der Air Max Sneaker wie der Air Max 90 bereits vor mehr als 25 Jahren gelauncht. Bei JD Sports haben wir uns das Design der OG-Sneaker und ihre Nachfolger angesehen, um zu sehen wie die Sneaker sich seit ihrem ersten Launch verändert und mit neuen Modellen weiterentwickelt haben. Dabei spielen natürlich Trends, Materialien und neue Technologien eine wichtige Rolle für die heutige Weiterentwicklung der OG Sneaker. Bei JD Sports schauen wir genauer hin und fokussieren uns dabei auf 5 der beliebtesten Nike Air Max Modelle und ihre Nachfolger. Entdecke jetzt neue und alte Details deiner Lieblings-Sneaker!

Air Max shoppen


Nike Air Max 90 (1990) vs. Nike Air Max 2090 (2020)



Im Jahr feierte Nike das 30-jährige Jubiläum des Air Max 90. Als Hommage an den Klassiker präsentiert Nike erstmals den Air Max 2090 als Nachfolger-Modell. Inspiriert vom Air Max 90, bleibt der Air Max 2090 dem Style des Originals treu, verleiht aber dem Design aber gleichzeitig einen futuristischen Touch. Dieser futuristische Stil findet sich ebenfalls in anderen Nike Modellen wider.

Bei genauerem Hinsehen lassen sich bei dem Nachfolger weitere Unterschiede wie das Obermaterial finden. Das Oberteil des Air Max 2090 verzichtet auf die Elemente aus Leder und kreiert mit dem einheitlichen Material aus Textil einen durchscheinenden Effekt. Auch das Air Max Logo auf der Seite fällt minimalistischer als beim OG aus und präsentiert sich Ton in Ton mit dem Obermaterial. Außerdem bietet der Air Max 2090 dank der vergrößerten Air Max Unit eine verbesserte Dämpfung. Die Schlaufe an der Ferse sorgt auch für einen einfachen Fit der Sneaker.

Damit hat Nike das Design des Air Max 90 weiterentwickelt und den Fokus beim Nachfolger mehr auf die Technologie gelegt. Auf das detaillierte Design des OG folgt mit dem Air Max 2090 ein minimalistischer Stil, den Sneakerheads ebenso wertschätzen. Die Ähnlichkeit zum Original bleibt dabei dennoch unverkennbar.

Air Max 90 shoppen
Air Max 2090 shoppen


Nike Air Max 93 (1993) vs. Nike Air Max 270 (2018)



Von Tinker Hatfield entworfen, launchte Nike 1993 den legendären Air Max 93 und machte damit die Air Unit noch sichtbarer als bei vorherigen Modellen. Damit galt der Air Max 93 seinerzeit als Revolution und präsentierte die Air Technologie erstmals als Grundlage für Laufschuhe. Ursprünglich auch als Name für den AM93 gedacht, nutzt Nike den Beinamen für den Nachfolger und launcht 2018 den Nike Air Max 270. Vom Design des OG geprägt, zeigen die Sneaker-Modelle 25 Jahre später feine Unterschiede.

Während sich der AM93 mit der Air Technologie erstmals als Laufschuh bewies, kehrte der AM270 als reiner Lifestyle-Sneaker zurück. Dabei bleibt der Sneaker dem sportlichen Design treu und bringt sogar die Air Unit mit 32mm auf ein neues Level. Auch bei der Silhouette präsentiert sich der AM270 mit einer schmaleren Version, die für einen sportlichen Look sorgt. Der AM93 erscheint daneben etwas klobiger und zählt damit eher zu den beliebten chunky Sneakern. Das Obermaterial verdeutlicht den Stil-Unterschied ebenso. Während der AM93 seinen hochwertigen Look mit Leder-Elementen bekommt, tauscht Nike dieses beim AM270 gegen Textil und Synthetik ein und macht den Sneaker damit atmungsaktiver. Der Lifestyle-Sneaker kann damit definitiv mit Sportschuhen mithalten.

Beim genaueren Hinsehen finden sich auch bei den Logo-Details kleine Unterschiede, denn der AM270 bekommt einen zusätzlichen Swoosh am Vorderfuß sowie einen eigenen Air 270 Schriftzug auf den Seitenwänden. Der sportliche Style wird außerdem mit einer Lasche an der Ferse abgerundet. Mit dem Air Max 93 und dem Air Max 270 stehen sich damit ein Sportschuh im Retro-Design und ein futuristischer Lifestyle-Sneaker gegenüber. Heute sind beide Modelle als Lifestyle-Sneaker beliebt und werden sowohl für den OId School Style und den futuristischen Touch wertgeschätzt.

Air Max 270 shoppen


Nike Air Max 95 (1995) vs. Nike Air Max ZM950 (2020)



Die Unterschiede zwischen dem Design des Air Max 95 und dem Air Max ZM950 sind ähnlich wie bei dem AM 90 und dem AM2090. Das spiegeln auch aktuelle Sneaker-Trends wider, die sich von der Mode der 90er Jahre unterscheiden.

Zum 25-jährigen Jubiläum des Air Max 95 überraschte Nike uns 2020 mit dem Launch des Air Max ZM950. Im Gegensatz zum OG, präsentiert sich der ZM950 mit einem durchsichtigen Oberteil aus Textil und Synthetik. Dadurch wird das auch wellenartige Design hervorgehoben, das den durchscheinenden Effekt verstärkt. Ein ähnliches Design haben wir auch beim AM 2090 gesehen, der einen ähnliche futuristische Details aufzeigt.

Ein spannendes Detail findet sich in der Sohle des Air Max ZM950. Denn im Nachfolger nutzt Nike nicht nur eine legendäre Technologie, sondern vereint in diesem Sneaker zwei Technologien. In dem vorderen Teil der Sohle finden wir die Air Zoom Technologie, während in der Ferse die klassische Air Max Unit sitzt. Diese ist ebenfalls höher als im OG. Auch bei diesen Air Max Modellen zeigt, dass Nike sich heutzutage noch mehr auf die Technologie fokussiert und die beliebten Klassiker mit einem futuristischen Design abgewandelt hat. Damit haben Sneakerheads die Qual der Wahl und können gleich zwei legendäre Air Max Modelle entdecken.

Air Max 95 shoppen


Nike Air Max 97 (1997) vs. Nike Air Max 97 (2021)



Erstmals 1997 gelauncht, ist der Air Max 97 seither ein beliebtes Mitglied der Air Max Familie. Von den japanischen Hochgeschwindigkeitszügen inspiriert, findet sich das industrielle Design im AM97, das sich auch in anderen Nike Sneakern widerspiegelt. Gleichzeitig bekam das Modell dadurch den Spitznamen “Silver Bullet”. Außerdem ist der Schuh der erste Air Max Schuh mit einer durchgängigen Air Max Unit und steht für eine erneute Revolution der Technologie.

Seit seinem ersten Launch vor 24 Jahren gehört der AM97 zu den beliebtesten Sneakern der Reihe und wird von Sneakerheads seither als Dad Shoe diskutiert. Einen offiziellen Nachfolger des Modell gibt es nicht. Dennoch hat sich das Original seither weiterentwickelt und mehrfach ein Comeback gefeiert. Während das OG sich durch ein durchsichtiges Obermaterial mit mehreren Schichten auszeichnet, setzt der AM97 in 2021 auf mehr Elemente aus Leder und erweckt damit den Eindruck eines durchgängigen Designs. Außerdem bekommt der Schuh ein zusätzliches Swoosh Logo am Vorderfuß.

Natürlich bleibt das Modell der durchgängigen Air Max Unit treu, die den Sneaker seither auszeichnet. Dennoch wirkt das heutige AM93 Modell etwas nahtloser und cleaner in seinem Design. Das Leder sorgt für einen robusteren Look und tauscht diesen gegen den etwas sportlicheren Style des Vorgängers ein. Insgesamt weist das Modell allerdings auch nach 24 Jahren eine große Ähnlichkeit auf.

Air Max 97 shoppen


Nike Air Max Flyknit (2017) vs. Nike Air Vapormax 2021 (2021)



2017 markierte den 30. Geburtstag der ersten Nike Schuhe mit der sichtbaren Air Unit und damit auch die Entstehung der ersten Air Max. Natürlich hatte Nike bereits ein weiteres Sneaker-Highlight vorbereitet und launcht den Nike Air Vapormax Flyknit und somit das erste Vapormax Modell der ikonischen Reihe. Mit der neuen Zwischensohle mit Air Unit entwickelte Nike die Technologie erneut weiter und kombinierte diese mit dem atmungsaktiven Flyknit-Obermaterial.

Nur 4 Jahre später blicken wir bereits auf viele verschiedene Vapormax Modelle zurück und Nike hat uns erst 2021 mit dem Launch des Nike Air Vapormax 2021 überrascht. Weiterhin mit dem Flyknit-Material ausgestattet, sehen sich die beiden Vapormax Modelle auf den ersten Blick sehr ähnlich. Allerdings verwendet der Vapormax 2021 recyceltes Flyknit-Obermaterial sowie weitere recycelte Materialien und spiegelt damit Nikes Fokus auf Nachhaltigkeit wider. Gleichzeitig wird das Oberteil nahtloser als beim ersten Flyknit Modell.

Kleine Unterschiede finden sich auch bei der Außensohle, wobei beide Modelle weiterhin die durchgehende Air Unit nutzen und das ultraleichte Laufgefühl beibehalten. Bei dem Vapormax 2021 wird dies zusätzlich von einer Nike Grind Außensohle unterstützt, die ein zusätzliches Element in die Mittelsohle integriert. Eine neue Schlaufe an der Ferse sorgt außerdem für einen leichteren Einstieg. Ein zusätzliches Detail ist die Logo-Schlaufe an der Schnürung. Insgesamt bleibt auch neueste Flyknit Modell dem Style der Vorgänger treu und präsentiert sich mit einem nahtloseren sowie etwas breiterem Design. Damit bietet Nike uns die futuristischen Sneaker in einer recycelten Version.

Air VaporMax shoppen


Nike Air Max Modelle heute

Seit ihrem ersten Launch haben diese 5 legendären Nike Air Max Modelle weiterentwickelt und vor allem die Weiterentwicklung der Air Technologie spielt dabei eine große Rolle. Die berühmte Air Max Unit hat sich dabei vergrößert und wird großflächiger eingesetzt. Bei Modellen wie dem Vapormax hat Nike widerum alte und neue Technologien verbunden, um die Sneaker weiter zu entwickeln. Auch die Materialien haben sich seither verändert und heute liegt der Fokus mehr auf nachhaltigen und recycelten Materialien, wobei Elemente aus Leder mit Textil und Synthetik ersetzt werden. Diese Veränderung zeigt sich bei Modellen wie dem Air Max 270 sowie dem ZM950, die sich als Nachfolger mit weniger Leder präsentieren. Auch bei den Vapormax gibt es mittlerweile eine recycelte Version des Sneakers. Außerdem ist der Stil der Sneaker über die Jahre sportlicher geworden, so entwickeln spätere Sneaker eine sportlichere Version der OG Modelle wie die Entwicklung des Air Max 270 zeigt.

Gleichzeitig ersetzen die späteren Air Max keinesfalls die OG Sneaker, die bis heute absolute Must-Haves für jede Sneaker-Kollektion bleiben. Vielmehr bieten die neuen Nike Schuhe Sneakerheads die Möglichkeit ihre Lieblingsschuhe wiederzuentdecken. 2022 hat uns Nike bereits mit weiteren spannenden Silhouetten wie dem Nike Air Max 90 Terrascape überrascht, der dem OG Design einen frischen Look verleiht. Stay tuned, denn zum Air Max Day 2022 erwarten uns weitere Drops! Du willst mehr zu der Nike Air Unit und anderen Sneaker-Technologien erfahren? Dann lies bei uns alles über die Top 5 Lifestyle Sneaker-Technologien.

Mehr Nike entdecken


Share

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ENTERTAINMENT l Editor

Vatertag: Chunky Dad Sneaker

Am 26. Mai i...

-->

SNEAKER l Editor

Launch: adidas Originals ZX22

Deine Sneaker-Sammlung braucht eine...

-->

ENTERTAINMENT l Editor

Alles Gold: No Stylist - Episode 4 mit KazOnDaBeat

Endlich ist es zurück… e...

-->

ENTERTAINMENT l Editor

50 Jahre Nike

Wir feiern

SNEAKER l Editor

Stilvolle Crocs: Top-Tipps

In dieser Saison dreht sich bei uns...

-->

ENTERTAINMENT l Editor

Exklusiver Raffle Zugang: YEEZY 500 GRANITE

Du möchtest den neuesten YEEZY zu ...

-->