Die teuersten Teams der EM 2020: Deutschland in den Top 3

  • Die teuersten Teams und wertvollsten Spieler der EM 2020 im Überblick.
  • Deutschland ist in den Top 3 der teuersten Teams, die bei der diesjährigen EM antreten.
  • England, Frankreich und Deutschland präsentieren Nationalmannschaften im Wert von mehr als 1 Milliarde Euro. England hat mit rund 1,326,356€ das teuerste Team der Europameisterschaft.
  • Der deutsche Mittelfeldspieler Joshua Kimmich gehört mit mehr 94 Millionen Euro Marktwert als einziger Spieler der Nationalelf zu den Top 10 der wertvollsten Spieler.
  • Der teuerste Spieler der EM ist der Franzose Kylian Mbappe, dessen Marktwert auf mehr als 167 Millionen Euro geschätzt wird.
  • Wir haben die wertvollste Elf der EM aufgestellt, die mit einem Wert von 1,044,126,908€ nur knapp hinter England liegt.

Am 11. Juni ist es offiziell soweit: 24 Nationalmannschaften starten in die Europameisterschaft und die ersten Tipps zum potenziellen Nachfolger von Titelverteidiger Portugal sind bereits abgegeben. Am 15. Juni trifft die deutsche Nationalmannschaft auf den Weltmeister Frankreich, bevor die DFB-Elf in den folgenden Spielen gegen Portugal und Ungarn antritt.  Anstatt einer klassischen Stärkenanalyse haben wir uns bei JD Sports den Marktwert der Nationalmannschaften und der wertvollsten Spieler angesehen. Der Marktwert ist ein geschätzter Wert, der sich aus vielen Aspekten wie Nachfrage, Zukunftsaussichten, Ablösesumme und Statistiken zur Performance zusammensetzt und auf Transfermarkt eingesehen werden kann. Wir enthüllen für euch die teuerste Nationalmannschaft der Europameisterschaft und präsentieren die wertvollste Elf, aufgestellt aus den teuersten Fußballern der EM!

Die Top 10 der teuersten Nationalmannschaften

Diese Nationalteams werden nicht nur heiß als Favoriten diskutiert, sondern gehören auch zu den 10 teuersten Mannschaften. England platziert sich dabei klar als die Nummer 1 und knackt mit einem Gesamtwert von 1,246,298,130€ die 1 Milliarde Marke. Keine Überraschung, wenn 4 Mitglieder des englischen Teams zu den Top 10 der teuersten Spieler gehören. Platz 2 sichert sich die französische Mannschaft, die mit 1,087,450,056€ ebenfalls mehr als 1 Milliarde Marktwert hat. Dabei hat sich Frankreich mit PSG Star Kylian Mbappe, der alleine auf 167,832,521€ geschätzt wird, den teuersten Spieler der EM gesichert.

An dritter Stelle steht mit einem Wert von 1,008,758,520€ die deutsche Nationalmannschaft, die mit FC Bayern Spieler Joshua Kimmich zumindest einen der Top 10 Spieler aufstellt. Spanien ist die einzige Nation, die sich entschieden hat, nur 24 Spieler statt der möglichen 26 zu ernennen (Stand 7. Juni) und platziert sich trotz dessen auf Platz 4. Außerdem in den Top 10 dabei sind der Titelverteidiger Portugal sowie Italien, Belgien, die Niederlande, Kroatien und Dänemark. Nachbarland Österreich befindet sich mit 335,485,458€ auf Platz 12. Zwischen England auf Platz 1 und Dänemark auf Platz 10 liegen bereits mehr als 893€ Millionen.

Die teuersten Spieler: England sichert sich 4 Plätze

An der Spitze der wertvollsten Spieler steht der französische Stürmer Kylian Mbappé mit einem geschätzten Wert von mehr als 167 Millionen Euro, der normalerweise bei Paris SG Tore schießt. Auf ihn folgt der englische Torwart Harry Kane, der sich mit mehr 125 Millionen Marktwert den zweiten Platz sichert. Auf den Plätzen 3-4 finden sich ebenfalls zwei Mitglieder der englischen Mannschaft. Nach dem Ausfall von Trend Alexander-Arnold teilen sich die Engländer Jadon Sancho, Raheem Sterling und Belgier Kevin de Bruyne diese Plätze. Auch Deutschland schafft es mit Joshua Kimmich in die Top 10 der wertvollsten Spieler. Der Mittelspieler wird auf fast 94 Millionen geschätzt und ist damit gleichzeitig der einzige Bayern-Spieler in diesem Ranking. Den Platz muss er sich allerdings mit Bruno Fernandes aus Portugal teilen. Auf der 9. Position findet sich die Niederlande mit Mittelfeldspieler Frenkie de Jong ein (88,9 M€). Auf Platz 10 steht Marcus Rashford, der mit 88,5 M€ dicht hinter De Jong folgt. Damit platziert England insgesamt 4 Spieler unter den wertvollsten Spielern der EM.

Marktwert nach Position_EM 2020

Die teuerste Position im Team

Die Stürmer sind mit einem durchschnittlichen Marktwert von 25,317,387€ die wertvollste Position auf dem Spielfeld. Darauf folgt das Mittelfeld mit einem Wert von 18,528,97€. Damit sind die Spieler mit der geringsten Distanz zum gegnerischen Tor am teuersten. Auf dem dritten Platz sind die Verteidiger mit einem Durchschnitt von 15,155,126€ und liegen nur rund 3 Millionen hinter dem Mittelfeld. Die Torwarte stehen mit einem Durchschnittswert von 8,499,967€ an letzter Stelle und somit mehr als 16 Millionen hinter der wertvollsten Position, dem Stürmers. Selbst addiert kommen die Positionen des Verteidigers und Torwartes mit mehr 23 Millionen nicht auf den Durchschnittswert des Stürmers.

Durchschnittsweter nach Position EM 2020

Mbappé wertvollster Spieler und Stürmer

Diese Torschützen sind nicht nur auf dem Feld hoch gehandelt. Der französische Star Kylian Mbappe führt die Liste mit einem Marktwert von 167,882,400€ an und liegt damit 42 Millionen vor dem zweiten Platz, den Harry Kane mit 125,911,800€ einnimmt. Die Stürmer des englischen Teams belegen nicht nur einen Platz, sondern mit Jadon Sancho (104,694,825€) und Raheem Sterling (104,694,825€) direkt Positionen 2-4 der kostspieligsten Torschützen. Der Belgier Romelu Lukaku 104,926,500€ sichert sich den 5. Platz. Von der deutschen Nationalelf platzieren sich Serge Gnabry (73,448,550€) und Leroy Sane (73,448,550€) zumindest auf Platz 10 und 11. Bereits die Vorrunde könnte zeigen wie sich die Marktwerte angesichts der geschossenen Tore entwickeln.

Top 5 Die teuersten Stürmer der EM 2020

Mittelfeld: Joshua Kimmich mit 94 Millionen auf Platz 2

Im Mittelfeld platziert sich der deutsche Spieler Joshua Kimmich mit 94 Millionen auf Platz 2 hinter dem Belgier Kevin De Bruyne, der die Liste mit fast 105 Millionen anführt. Dabei teilt sich Joshua Kimmich den zweiten Platz mit dem Portugiesen Bruno Fernandes und dem Niederländer Frenkie de Jong, die ebenfalls auf 94,435,470€ geschätzt werden. Der Spanier Marcos Llorente folgt mit 73 Millionen auf Platz 5. Damit platzieren sich insgesamt 5 verschiedene Länder in diesen Top 5. Im Hinblick auf die teuersten 10 Mittelfeldspieler finden sich Leon Goretzka und Kai Havertz aus der deutschen Nationalelf mit jeweils 73,449,810€ auf den Plätzen 8 und 9.

Top-5-Die-teuersten-Mittelfeldspieler-der-EM-2020

Portugal und Niederlande mit Spitzen-Verteidigern

Nachdem Trent Alexander-Arnold durch eine Verletzung nun kurzfristig ausfällt, führen der Portugiese Rubien Dias und der Niederländer Matthijs de Ligt die Liste der teuersten Verteidiger mit jeweils 78,711,750€ an. Für beide ist es die erste Europameisterschaft.  Nach Frankreichs Raphael Varane (73,464,300€) auf Platz 3, plaziert sich mit Andy Robertson (68,216,850€) auch Schottland in den Top 5 Verteidigern. Auf Platz 5 der Spitzen-Verteidiger ist der Franzose Jules Koundé (62,841,906€). In den Top 10 finden sich einige Überraschungen wie der slowakische Spieler Milan Skriniar (62,969,400€) auf Platz 7 und der Österreicher David Alaba (57,721,950€) auf Platz 10.

Top-5-Die-teuersten-Verteidiger-der-EM-2020_JD-Sports.

Deutscher Torhüter Leno auf Platz 5

Bei den Torwarten teilen sich der Italiener Gianluigi Donnarumma und der Belgier Thibaut Courtois mit jeweils 62,958,701.25€ den Platz 1. An folgender Stelle finden wir den spanischen Torwart Unai Simon (31,375,910.82€), gefolgt von dem Franzosen Mike Maignan (26,146,592.35€). Der deutsche Torhüter Bernd Leno schafft es mit 26,232,792.19€ auf den 5. Platz und positioniert sich nur knapp hinter Maignan. Bereits für die letzte Weltmeisterschaft nominiert, wurde der Arsenal Torwart diese EM neben Manuel Neuer und Kevin Trapp als Teil des deutschen Kaders bestätigt. Neuer, der bereits seit 2010 mehrere Meisterschaften für die Nationalelf gespielt hat, hat überraschenderweise mit 18,888,390€ einen geringeren Marktwert als Leno. Trapp hat wiederum mit 7,343,721€ fast nur ein Viertel des Marktwerts von Leno.

Top-5-Die-teuersten-Torwarte-der-EM-2020_JD-Sports

Die wertvollste Elf der EM

Mehr als 1 Milliarde Marktwert! Wir haben die teuerste Elf der Europameisterschaft zusammengestellt und nicht nur einige der Besten, sondern auch die teuersten Spieler aus den 24 Nationalmannschaften aufgestellt. Diese Mannschaft knackt mit einem Wert von 1,044,126,908€ ebenfalls die 1 Milliarde Marke und liegt damit nur knapp hinter dem teuersten Team der EM.

Mit dabei bei der wertvollsten Elf ist Torwart Thibaut Courtois (62,764,197.57€), neben Gianluigi Donnarumma einer der zwei teuersten Torhüter. In der Defensive spielen links der Niederländer Matthijs de Ligt (78,711,750€) und rechts der Spanier Ruben Días (78,711,750€). In der Verteidigung stellen wir den Schotten Andy Robertson (68,216,850€) und den Franzosen Jules Koundé (62,969,400€) auf. Aus der deutschen Nationalelf spielt Joshua Kimmich (94,435,470€) im zentralen Mittelfeld, der nach De Bruyne (104,606,995€) der zweitteuerste Mittelfeldspieler ist. De Bruyne wiederum spielt zusammen mit Frankie De Jong (94,435,470€) ebenfalls im zentralen Mittelfeld. Wir nähern uns langsam dem gegnerischen Tor und somit potenziellen Torschützen! Links im offensiven Mittelfeld spielt, als teuerster Spieler der EM, Kylian Mbappé (167,832,521€) aus dem französischen Team. Außerdem auf der rechten Seite platziert ist Jadon Sancho (104,926,500€), der für die englische Mannschaft antritt und den Borussia Fans bereits kennen. An der Spitze steht Stürmer Harry Kane (125,911,800€), der nach Mbappé der teuerste Spieler dieser Elf ist. Mit diesem kostspieligen Kader hätte die wertvollste Elf sicher eine Chance auf den Titel!

Die wervollste Elf der EM, zusammengestellt aus den teuersten Spielern

Die Nationalelf in Zahlen

Mit 94,467,870€ ist Joshua Kimmich nicht nur nah an den 100 Millionen, sondern ist damit der wertvollste Spieler des deutschen Teams. Auf den Plätzen 2 bis 4 finden sie Goretzka, Havertz, Gnabry und Sane mit jeweils 73,383,300€ Marktwert ein. Torwart Bernd Leno, der zu den Top 5 der kostspieligsten Torhüter gehört, positioniert sich innerhalb der Nationalelf nur an 17. Stelle. Unerwartet: Mat Hummels, der als einer der besten Verteidiger gehandelt wird, schafft es mit fast 16 Millionen Marktwert es nur auf Platz 24. Und welche Vereine spielen für die Nationalelf? Ganze 30% der Nationalelf spielen außerhalb der EM bei Bayern München und rund 11% kicken normalerweise bei Chelsea und Borussia Dortmund. 

Zeit zum Anpfiff

Das sind die teuersten Teams der EM 2020 und das erste Spiel kann kommen! Deutschland tritt mit Frankreich und Portugal gleich gegen zwei der Finalisten der EM 2016 an und muss sich damit direkt in der Vorrunde beweisen. Die deutsche Mannschaft sichert sich mit einem Markwert von 1,011,066,336€ Platz 3 der wertvollsten Teams und liegt damit nur knapp hinter England und Frankreich. Portugal platziert sich mit 913,212,833€ dicht hinter Deutschland auf Platz 5 der wertvollsten Teams. Und Ungarn sichert sich mit dem Team im Wert von 78,332,695€ zumindest Platz 22 im Ranking und muss sich in Gruppe F gleich gegen 3 Mannschaften der Top 5 beweisen.

Wird das teuerste Team sich den EM-Titel sichern oder sehen wir nach der Europameisterschaft ein ganz neues Ranking? Macht euch bereit für die Tipprunde und fiebert mit eurer Mannschaft mit. Alle Trikots und Merch für den perfekten Fan-Look findet ihr hier. Alles über die beliebtesten Fußballvereine der Welt kannst du außerdem in diesem Blogpost erfahren.

Quelle: Die verwendeten Daten wurden von uns am 1. Juni 2021 von Transfermarkt.com entnommen. Die Auswahl der Spieler basiert auf der Bekanntgabe der UEFA am 7. Juni 2021.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

ENTERTAINMENT l Editor

Exklusiver Raffle Zugang: Nike Air Huarache

Der legendäre Nike Air Huarache ke...

-->

ENTERTAINMENT l Editor

Exklusiver Raffle Zugang: Nike Dunk Disrupt

Mädels, es gibt Neuigkeiten! Wenn ...

-->

ENTERTAINMENT l Editor

Exklusiver Raffle Zugang: YEEZY BOOST 700 MNVN BLUE TINT

Der YEEZY BOOST 700 ist zuletzt im ...

-->