jdsports-search-image
jdsports-hamburger-image
featured-image

SNEAKER | 27. Mai 2022

Ultimate Crocs Guide

2022 ist das Jahr der Crocs!

Die legendären Schuhe haben sich in jedermanns Sammlungen eingeschlichen und langsam, aber sicher haben die bequemen Clogs begonnen, zu einem Must-Have-Look zu werden.

Wir haben den ULTIMATIVEN Crocs Guide erstellt, indem du alle Details findest, die du brauchst. Von der Geschichte der Marke bis hin zu Passformdetails, woraus sie bestehen und sogar Styling-Tipps – wir haben alles zusammengestellt, was du über diese beliebten Schuhe wissen musst.

Scroll weiter, um mehr zu erfahren!

Crocs Damen blau Marble

Geschichte von Crocs

Beginnen wir mit ein wenig Hintergrundwissen über Crocs.

Die Marke wurde bereits 2002 in Colorado, USA, gegründet. Ursprünglich als Bootsschuh entworfen, wurde die allererste Crocs-Silhouette, der „Beach“, auf der Fort Lauderdale Boat Show 2002 in Florida vorgestellt, wo sie 200 Paar verkauften.

Seitdem hat Crocs in der Branche Wellen geschlagen, völlig neue Designs kreiert und sein charakteristisches Schaumstoffmaterial perfektioniert. Sie kennen sie am besten wegen ihrer klassischen Clog-Silhouette, und wir sind auch ziemlich große Fans! Tatsächlich ist Crocs eine der Top-Ten-Marken für nicht-sportliche Schuhe der Welt und hat seit seiner Gründung über 850 Millionen Paar verkauft.

Diese ultra-bequemen Clogs sind in dieser Sommer Saison im großen Stil zurück…

Woraus bestehen Crocs?

Crocs werden aus einer speziellen Art von Schaumstoff hergestellt.

Insbesondere handelt es sich um ein markenrechtlich geschütztes geschlossenzelliges Harz und nicht aus Kunststoff oder Gummi, was viele Leute annehmen.

Es heißt Croslite und ist absolut exklusiv für Crocs. Es ist ein vielseitiges, ungiftiges EVA-Material und es ist superleicht und langlebig.

Croslite ist wasserdicht, was die Pflege deiner Crocs erleichtert (auf die wir später noch eingehen werden), und aufgrund seiner geschlossenen Zellelemente ist es großartig, Gerüchen zu widerstehen und Schwitzen zu verhindern sowie Bakterien- und Pilzwachstum zu stoppen.

Wenn du dich fragst, warum Crocs so bequem sind, liegt das alles an Croslite. Dieses Fußbett verteilt die Last besonders effektiv auf deinem Fuß, nimmt Druckpunkte auf und verbreitert das Gewicht für innovativen Komfort.

Croslite absorbiert auch hervorragend Stöße und sorgt für einen superweichen Gang. Das Fußbett passt sich deinem Fuß individuell an und ist außerdem rutschfest, damit du weißt, dass du die nötige Bodenhaftung hast.

Crocs Styles

So reinigst du deine Crocs

Suchst du nach Tipps zur Reinigung deiner Crocs? Wir haben Sie! Tatsächlich ist es einfacher deine Crocs sauber zu halten, als du vielleicht denkst.

Für den normalen Classic Clog, der vollständig aus Croslite besteht, reichen etwas Seife und Wasser aus. Verwende nur kaltes Wasser und eine milde Seife, damit deine Crocs wieder wie neu aussehen!

Wenn deine Crocs innen gefüttert oder flauschig sind, kannst du sie mit einer milden Seife und einem feuchten Tuch reinigen oder sie mit dem schonendsten Schleudergang und der kältesten Temperatur deiner Waschmaschine reinigen. Verwende beim Reinigen deiner Crocs so wenig Hitze wie möglich.

Wenn du sie nur schnell einmal saubermachen möchtest, empfehlen wir Reinigungstücher wie diese.

Jedes Crocs-Modell sollte an einem kühlen, trockenen Ort vollständig an der Luft getrocknet werden, bevor sie wieder getragen werden. Jegliche Einwirkung von extremer Hitze oder Sonne kann dazu führen, dass deine Crocs schrumpfen oder sich verformen.

Was sind Crocs Jibbitz Charms?

Jibbitz sind die lustigen, kleinen Charms, die du an den Crocs siehst.

In Form von Bildern, Buchstaben, Sätzen, Zeichen, Zahlen und von der Popkultur inspirierten Anhängern sind Jibbitz die perfekte Möglichkeit, deine Crocs zu personalisieren und deinen Stil zu zeigen.

Jeder Classic Clog hat 13 Löcher, egal ob in Herren-, Damen- oder Kindergröße. Das bedeutet, dass du jedes Mal, wenn du deine Crocs trägst, bis zu 26 Jibbitz-Anhänger anbringen kannst!

So setzt du Jibbitz-Charms auf Crocs

Die Belüftungsöffnungen von Crocs am Classic Clog sind für die Luftzirkulation und das Ablassen von Feuchtigkeit, Schmutz und Ablagerungen unerlässlich. Aber sie eignen sich auch hervorragend, um deine Crocs mit Jibbitz-Anhängern zu personalisieren!

Alles, was du tun musst, um deine Jibbitz-Anhänger einzusetzen, ist, die Oberseite deiner Crocs zusammenzudrücken, um eine lockere Falte zu bilden, dann kannst du eine Seite des Anhängersteckers in das Loch schieben. Schiebe es dabei ganz hinein, bis du ein Klick-Geräusch hörst, wenn es gesichert ist. Sie lassen sich einfach einstecken und bleiben an Ort und Stelle, wenn du losgehst!

Um deine Jibbitz-Anhänger herauszunehmen, machst du dasselbe und drückst die Oberseite deiner Crocs zusammen. Du solltest in der Lage sein, eine Seite des Anhängers herauszuschieben und vollständig herauszuziehen.

Schau dir hier alle Lieblings-Jibbitz-Anhänger an und zeige deinen persönlichen Stil!

Crocs Jibbitz

So stylst du Crocs

Wenn du nach Styling-Tipps suchst, haben wir viele Tipps und Tricks! Tatsächlich haben wir hier einen Style-Guide.

Bei Crocs geht es darum, deinen eigenen persönlichen Stil zu zeigen, und wir sind ziemlich zuversichtlich, dass es für jeden einen Classic Clog gibt.

Du kannst sie also tragen, wie du möchtest, aber hier sind einige unserer Lieblingstrends!

Crocs & Socken

Verleihe deinen Crocs ein ultragemütliches Gefühl, wenn du sie mit einem Paar Socken wiedergeben!

Es gibt viele Möglichkeiten, Crocs mit Socken zu tragen, Farben zu mischen und aufeinander abzustimmen, mit auffälligen Mustern mutig zu sein oder es einfach klassisch zu halten. Es ist deine Entscheidung.

Wenn du ein einfaches, schlichtes Paar Classic Clogs hast, ist eine Möglichkeit, ein wenig Flair hinzuzufügen, eine bunte, gemusterte Socke, um deinen Look aufzuwerten und ein Statement zu setzen.

Wir lieben auch die gemusterten Classic Clogs, wie die Marmordesigns und solarisierten Farben, die gerade im Trend liegen. Und es gibt eine Reihe bunter Socken mit lustigen Designs, mit denen du deinen Look aufpeppen kannst.

Und wenn du mit deinen Crocs ein Paar Socken anziehst, kannst du den Classic Clog das ganze Jahr über tragen, während deine Füße warm bleiben! Praktisch, oder?

Was mit Crocs zu tragen

Ehrlich gesagt gibt es darauf keine richtige Antwort!

Bei Crocs dreht sich alles darum, man selbst zu sein, daher raten wir dir, das zu tragen, was dir ein gutes Gefühl gibt.

Aber wenn du nach einigen Besonderheiten suchst, denken wir, dass Crocs perfekt zu Loungewear-Looks passen. Denke an entspannte Sweatshirts, Jogginghosen oder Leggings.

Für die Mädels mögen wir sie mit lässigen T-Shirt-Kleidern, wenn das Wetter wärmer wird, und Shorts für die Jungs.

Der Classic Clog sieht zu fast allem gut aus! Crocs verleihen all deinen Passformen ein entspanntes, lässiges Gefühl und könnten einer der am einfachsten zu stylenden Schuhe sein.

Häufig gestellte Fragen zur Schnellfeuerrunde

Warum sind Crocs so bequem?

Crocs sind aufgrund des Croslite-Schaumstoffs, aus dem sie hergestellt sind, so bequem. Das Fußbett ist super weich, absorbiert Stöße und bietet gleichzeitig weichen Komfort.

Wann wurden Crocs populär?

Viele Leute sagen, dass Crocs in den letzten 2 Jahren drastisch an Popularität gewonnen haben. So viel mehr Menschen begannen, Komfort zu priorisieren, aber selbst jetzt, wo sich die Dinge wieder normalisieren, sind wir froh zu sehen, dass Crocs dabei geblieben ist. Und dieses Mal geht der Classic Clog nirgendwo hin außer in unsere Garderobe.

Warum lieben Menschen Crocs?

Menschen lieben Crocs wegen ihrer Vielseitigkeit. Sie sind wasserdicht, langlebig und bequem. Trage sie, wo immer du möchtest, wie du möchtest, und bleibe jedes Mal entspannt!

Warum haben Crocs Löcher?

Crocs haben Löcher, um ein belüftetes, atmungsaktives Tragegefühl zu vermitteln. Die Perforationen helfen dabei, Wasser oder Feuchtigkeit sowie Schmutz oder Ablagerungen abzulassen. Sie sind auch da, damit du deine Crocs mit Jibbitz-Anhängern personalisieren kannst.

Wie sollte Crocs passen?

Im Allgemeinen sollen Crocs ziemlich geräumig sein. Du solltest deine Standardgröße in Crocs nehmen, und das wird dir immer noch etwas Spielraum lassen. Der Classic Clog hat auch den ikonischen Fersenriemen, so dass es einfach ist, die Form zu sichern.

Ultimate Crocs Guide? Check!

Das ist alles, was du über Crocs wissen musst. Du bist nun Crocs Experte und weißt etwas über Croslite bis Jibbitz. Schau dir jetzt unsere vollständige Crocs-Kollektion an und nutze dein Wissen, DEIN PERFEKTES PAAR zu finden.

Shop Crocs


Mehr Artikel wie dieser

SNEAKER | 28. Oktober 2022

Halloween Sneakers

Nächster Artikel