Endlich wieder Fussball: Die neuen Bundesliga-Trikots sind da

Endlich, das lange Warten hat ein Ende – die Bundesliga ist zurück.

Gespannt blickt Fußballdeutschland, nach einer katastrophalen WM, auf die lokalen Plätze in München, Berlin und Co., um zu sehen, wie sich der deutsche Fußball präsentieren wird nach dem Offenbarungseid in Russland.

Schon letzte Woche bekamen wir mit der ersten Runde des DFB-Pokals einen kleinen Vorgeschmack auf das, was uns in der Saison 18/19 erwarten wird und der Fußballgott geizte nicht mit Überraschungen. So verabschiedete sich zum Beispiel der VFB Stuttgart bereits durch ein 0:2 beim Drittligisten Hansa Rostock und auch die vermeintlich großen Bayern mühten sich mit einem mageren 1:0 gegen den SV Drochtersen/Assel. Auch Bayerns größter Titelkonkurrent Dortmund hatte große Mühe mit dem Zweitligist Greuther Fürth und konnte das Spiel erst in der Nachspielzeit der Verlängerung mit 2:1 für sich entscheiden.

Nun könnte man argumentieren, dass das die Nachwehen der Vorbereitung ist und die A-Mannschaften noch nicht auf Betriebstemperatur sind, jedoch sind diese kleinen Überraschungen eine nette Abwechslung vom Liga-Alltag, der in den letzten Jahren (leider) sehr monoton war, da sich der FC Bayern in den letzen 6 Jahren in Folge die Schale abholte.

Fun Fact: Kinder, die dieses Jahr eingeschult werden, kennen keinen anderen deutschen Fußballmeister als den FC Bayern München – Die Einschätzung, ob das gut oder schlecht ist, überlassen wir jedem selbst.

FC Bayern München Heimtrikot
Borussia Dortmund Heimtrikot

Auch in diesem Jahr ist der FC Bayern der große Favorit auf die siebte Meisterschaft in Folge und wenn man sich so in der Bundesliga umschaut, ist die Wahrscheinlichkeit für diese auch unbestritten. Zwar haben die Bayern auf dem Transfermarkt keine nennenswerten Sprünge (Stand 24.08.) gemacht, aber mit Leon Goretzka folgt ein junger deutscher Nationalspieler mit enormen Potential auf Arturo Vidal, der die Münchener in Richtung Barcelona verließ. Zwar verpassten die Münchener das ersehnte Champions League Finale und verloren überraschend das DFB-Pokalfinale mit 1:3 gegen Eintracht Frankfurt, jedoch macht das bekanntlich die Bayern ja nur stärker.

Die JD Fußballabteilung ist sich sicher, der FC Bayern auch 2019 die Meisterschaft holt, hoffentlich wird es aber diesmal etwas spannender!

adidas Originals Falcon
adidas Originals Falcon

Anders als die Bayern, waren die Dortmunder letztes Jahr das Sorgenkind der Liga: Zwar beendete man die letzte Saison auf einem Champions League (Qualifikations-)Platz, jedoch war die Saison überschattet von teils katastrophalen Leistungen, die man so nicht gewöhnt war. Trainerwechsel, Transfers die nicht einschlugen ( u.a. Andriy Yamolenko, der für über 20 Mio € aus der Ukraine kam) und ein fehlendes Spielsystem waren unter anderem Faktoren, die den Dortmundern eine verkorkste Saison ohne Titelgewinn und Champions League-Endrunde bescherten. Mittlerweile hat sich der BVB aber wieder gefangen. Mit Lucien Favre verpflichteten die Borussen einen Bundesliga-erfahrenen Coach und auch auf dem Transfermarkt ließ man sich nicht lumpen und holte u.a. mit Axel Witsel vielversprechende Hochkaräter.

Die JD Fußballabteilung tendiert beim BVB auf einen sicheren Platz unter den ersten vier mit der Aussicht auf die Vize-Meisterschaft.

Bist du bereit für die neue Saison oder stehst du immernoch ohne Trikot da?! Dann beeil dich und hol dir hier dein FC Bayern München oder BVB Trikot!

Du hast schon ein Trikot, willst aber lieber raus und selber kicken? Dann hol dir deine Schuhe hier.

 

 

Share

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

FASHION l Editor

Erhöhter Stil mit Ellesse

Der Sommerstil ist...

-->

FASHION l Editor

Festival Styles

Die Festivalsaison ist da! 😎 Neben de...

-->

FASHION l Editor

SOMMER SALE mit bis zu 50% Rabatt

Es wird heiß… und das nicht nur ...

-->

FASHION l Editor

Sportlicher Style von Fila

Zur Feier von 110 Jahren FI...

-->

FASHION l Editor

The North Face: Finde deinen Weg

Die Könige der Natur -->

FASHION l Editor

Launch: New Era für Damen

Mädels ihr habt richtig gehört! <...

-->