What’s behind: ellesse

In unserer Reihe „What´s behind“, stellen wir euch wöchentlich die Geschichte hinter verschiedenen Produkten/Marken vor. Diese Woche: ellesse

ällessie? äh-lä-äs? el es? Zugebenermaßen, die Aussprache der Sportmarke ellesse gestaltet sich als nicht besonders einfach und genau aus diesem Grund (und einigen anderen) wollen wir euch die Traditionsmarke aus dem italienischen Perugia einmal näher bringen.

 

Wir schreiben das Jahr 1959. Der italienische Schneider Leonardo Servadio (merkt euch seine Initialen), sucht vergeblich nach Sportbekleidung die nicht nur funktional ist, sondern auch seinem ästhetischen Empfinden entspricht. Die Suche verläuft ergebnislos und so nimmt Leonardo das Ruder selbst in die Hand und kreiert seine eigene Sportmode. Mit der Hilfe seiner Familie, die bereits seit Jahrzehnten im Textilgewerbe tätig war und den Menschen seiner Heimatstadt Perugia, kreierte Servadio innerhalb kürzester seine erste Kollektion, die aus Männerhosen bestand. Aufgrund seiner tiefen Verbundenheit zu seiner Heimat und seiner Leidenschaft für Bergsport, benannte er die Modelle nach verschiedenen Gipfeln der Dolomiten.

Ellesse Kleidung

So spricht man ellesse aus

Fehlte nur noch der passende Name und was läge da näher als die eigenen Initialen? Im Italienischen ausgesprochen wird aus L “Elle“ und aus S “Esse“ – ellesse war geboren! Schnell entwickelte sich die Marke zu einem Global Player seiner Zeit. Da habt ihr auch schon des Rätsels Lösung zur Aussprache von ellesse. Ganz simpel: ELL – ESS und das E zum Schluss bleibt stumm.
Gut, zumindest das Geheimnis des auf den ersten Blick komplizierten Namens ist nun gelüftet! Bleibt nur noch die Frage: Was hat es mit dem Logo auf sich? Auch das ist eigentlich gar nicht so schwer zu erklären und ebenfalls in den Ursprüngen der Marke begründet. Was zunächst an ein gold gebackenes Croissant erinnert spiegelt tatsächlich eine Mischung aus zwei Sportarten: Den Spitzen von Skiern und die Hälfte eines Tennisballs. Könnt ihr beide erkennen?

ellesse Logo

ellesse Kleidung
Skizzen: ellesse.com/1699/melanie-sykes-launches-new-range

ellesse-Heritage

Heute steht das italienische Traditionslabel für kultige Sport- und Freizeitbekleidung mit dem “Heritage-Flair“. Eine gesunde Portion Retro gemischt mit neuen Einflüssen aus Mode, Sport aber auch Musik. Das beweist unter anderem die aktuellste Kooperation mit der britischen Nummer-1-Sängerin Anne-Marie, die seit Ende 2016 erfolgreich unter anderem in den JD Sports Store läuft. Auch bei diesem Move zeigt sich die Absicht, die hinter allen Aktivitäten von ellesse steht: Die wertvolle Tradition aufrecht erhalten und mithilfe des umfangreichen Archivs, welches tausende ikonische Designs beinhaltet, die Zukunft der Sportmode nachhaltig beeinflussen.

Anne-Marie
Anne-Marie

Aktuelle ellesse-Kleidung von Hoodies, über Jogginghosen zu coolen Shirts für Damen und stylische Trackpants, T Shirts oder Kapuzenpullover für Herren findest du online bei jdsports.de
Tagge deinen Look mit @jdsportsde oder @jdfrauen und mit etwas Glück featuren wir dich und dein Outfit auf unserem Instagram-Account.

 

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

FASHION l Editor

Neuheiten bei JD: Entdecke jetzt unsere neuen Marken!

FASHION l Editor

Frühjahrsputz à la Marie Kondo

FASHION l Editor

Klau den Look: Unsere Boys und Girls zeigen dir ihre Lieblingsoutfits!