What’s behind: Der Nike Air Max 90

In unserer Reihe „What’s behind“, stellen wir euch wöchentlich die Geschichte hinter verschiedenen Produkten/Marken vor. Diese Woche: Der Nike Air Max 90

Obwohl der Air Max Day (26.03.2018 für alle die es vergessen haben) schon einige Tage zurückliegt, wollen wir in unserer What´s behind-Reihe diesmal einen All-Time-Favorite vorstellen, der kaum aus den Schuhschränken wegzudenken ist *trommelwirbel*: Der Nike Air Max 90.

1990 vom US-amerikanischen Designer Tinker Hatfield designt, war er bis 2006 nur als Air Max III bekannt, bis er schließlich der Retro-Behandlung unterzogen wurde und fortan unter dem Namen Nike Air Max 90 läuft. Kleine Randinfo: Tinker Hatfield designte bereits Ende der 1980er Jahre in Zusammenarbeit mit Michael Jordan, unter anderem die kommerziell erfolgreichen Nike Jordan-Modelle Air Jordan 3 und 15.

Nike Air Max 90

Was als Performance-Schuh begann, hat sich seitdem zur Streetstyle-Ikone gemausert und überzeugt Prominente wie Basketball-Superstar LeBron James und Queen Bey herself.
Die sichtbare Air-Dämpfung in der Sohle, die unterschiedlichen Farbgebungen und die markante Silhouette machen diesen Kultschuh zu einem absoluten Hingucker. Nicht umsonst findet er daher großen Anklang bei Sneakerheads, überrascht er doch immer wieder mit neuen außergewöhnlichen Designs und ist damit fernab von 08/15.

Natürlich findest du auch eine große Vielzahl an Air Max 90 Modellen bei JD Sports. Tagge deine neuen Air Max 90 mit #jdsportsde und mit etwas Glück wirst du auf unserem offiziellen Instagram-Account @jdsportsde gefeatured.

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

SNEAKER l Editor

Ready to run?! Das sind unsere Lieblingslaufschuhe von Nike

SNEAKER l Editor

Das sind die heißesten Sneaker des Sommers