Nike Air Presto „Persian Violet“

Posted: 27th Mai 2016

IMG_3048

Mit dem Presto hat Nike zweifellos Turnschuhgeschichte geschrieben. So hat das bis heute sowohl optisch als konzeptionell radikal andere Modell nicht nur viele neue Entwicklungen angestoßen, mit seinem für einen Sneaker vollkommen untypischen Unisex-Größenverlauf von XXXS bis XL folgte es darüber hinaus der Idee vom „T-Shirt für die Füße“. Man kann es daher schon etwas schade finden, dass Nike das Presto-Sizing zuletzt auf die normalen Schuhgrößen umgestellt hat.

Nike Air Presto Persian Violet

 

Abgesehen von diesem neuen Etikett blieb der Presto aber zum Glück ganz der Alte. An seinen äußeren wie inneren Werten, wozu auch der Tragekomfort und der so unverwechselbare TPU-Cage zählen, hat sich seit seiner Premiere vor über 16 Jahren nichts verändert. Ich habe sogar das Gefühl, dass der Presto inzwischen beliebter denn je ist. Vielleicht brauchte es einfach etwas Zeit, bis die sich Sneaker-Welt in den Presto „verlieben“ konnte. Manche Dinge sind ihrer Zeit ganz einfach voraus.

IMG_3056resized jpeg

Der Presto ist wohl das, was man in der Malerei eine weiße Leinwand nennt. Auf ihm funktionieren praktisch alle Farben, Muster und Designs. Er kann bunt und laut sein, aber auch zurückhaltend und fast schon unauffällig. Ich trage hier mit dem „Persian Violet“ einen für die Nike-DNA wirklich unverwechselbaren Colorway, der bereits auf so vielen anderen von Nikes Running-Silhouetten zur Anwendung kam. Auch dem Presto steht der Mix aus Violett, Schwarz und weißer Midsole verdammt gut oder was meint Ihr?

IMG_3061

logo

Folge Sneaker-Zimmer | Instagram | Twitter | Facebook

 

 

@JD

Tags:, , , ,